Regenera

  • Autologes Verfahren
  • Schnelle Schmerzlinderung schon nach wenigen Tagen
  • Häufig völliger Wiederaufbau des hyalinen Knorpels
  • Kurze Behandlungszeit von ca. 30 Minuten durch den Facharzt in einer sterilen Umgebung
  • Bereits mehr als 150.000 erfolgreiche Behandlungen weltweit*
  • Schnelle Regeneration schon nach 3 bis 6 Wochen
  • Meistens nur eine Anwendung erforderlich
  • Von 85% der Patienten weiterempfohlen
  • Für alle Arthrosestadien 1-3 geeignet
  • Ambulant durchführbar

Videos

Für weitere Multimediale Inhalte, wechseln Sie bitte in den Loginbereich.

Anmelden Registrieren

KNORPELREGENERATION MIT MIKROGRAFTING-TECHNOLOGIE

Mikrotransplantationsprotokoll für Orthopädie

Verfahren

  1. Patienten müssen mit degenerativer Pathologie (Knie, Hüfte,…) diagnostiziert sein
  2. WOMAC-Fragebogen und Kernspinresonanz
  3. Entnehmen Sie mittels 3x2,5 mm Punches Gewebe der Ohrmuschel, welche Haut, Perichondrium und Knorpel enthält
  4. Mit dem Regenera System wird das autologe Gewebe zerkleinert und ein Microtransplantat vorbereitet
  5. Injizieren Sie die gewonnene Zellsuspension intraartikulär

Vorteile

  1. Einmalige Anwendung
  2. Keine durch Regenera bedingten Nebenwirkungen (autolog)
  3. Schnelle und einfache Durchführung (30 min)
  4. Ambulante Behandlung möglich - Kein Krankenhausaufenthalt notwendig
  5. Lokalanästhesie
  6. Kein zusätzliches Equipment erforderlich

Das RIGENERA-KIT beinhaltet alle nötigen Instrumente um eine Regenera activa-Methode durchzuführen